super band-tje?

Ich bin wirklich alle. Fix und Fertig. Meine Wochenendplanung hat so ziemlich überhaupt nicht hingehauen. Dabei liebe ich Planungen. Auch wenn ich sie im Endeffekt nicht einhalte oder wieder über Bord werfe. Planung ist und bleibt gut.
Der Plan für mein Wochenende war also der, dass ich Samstag zum Pferd fahre, putze und abends auf einem Geburtstag kellner. Das hätte auch ruhig länger werden können, so 5:00Uhr wäre kein Problem, auch wenn Mama gesagt hat ich soll nicht so lange machen. Sonntag hätte ich dann mal etwas länger gechlafen, Hausaufgaben gemacht, mit Mama Weihnachtsschmuck gebastelt, mit Papa Fotos für Oma geknipst und wäre abends zu meinem neuen Babysitterkind Hanna gefahren. So bis 21:30Uhr. Aus dieser Planung wurde nichts. Ich habe Samstag bis halb 5 gearbeitet, war kurze Zeit später zu Hause und habe in meinem Schuh eine Eintrittskarte zur Pferd&Jagd in Hannover gefunden. Pustekuchen Ausschlafen, nach zwei Stunden Schlaf bin ich um halb 8 aufgestanden. Ab zur Messe, ohne Geld, super Plan! Bisschen geguckt, nichts gelernt, nichts gebstelt, nichts geknipst. Abends zu Hanna, die nicht schlafen wollte (obwohl sie schon elf ist). Dann um 22:30Uhr nach Hause und ins Bett. Definitiv zu wenig Schlaf! Ich bin dann auch nach Deutsch gegangen, obwohl noch Mathe und Englisch auf dem Plan stand... Hm. Scrubs, Gilmore Girls und Charmed waren auch ganz nett
Gleich muss ich noch zu den drei Jungs babysitten und da Erdkunde machen. Eine wirtschaftliche Analyse des Raumes Frankfurt Main. Superklasse.
7.12.09 18:26
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de